• Authors First Name: 
    Johannes
    Authors Last Name: 
    Kühl
    Elemente der Naturwissenschaft
    109,
    2018
    Was ist ein «Elektron»? Versuch eines Zugangs zur Quantenphysik Johannes Kühl Zusammenfassung Jeder Naturwissenschaftler geht heute selbstverständlich mit der Vorstellung von Elektronen als kleinen, negativ geladenen Teilchen um. Im vorliegenden Artikel wird die «... read more
  • Authors First Name: 
    João Felipe
    Authors Last Name: 
    Ginefra Toni
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    HERBSTTAGUNG On the Origins and Renaissance of Goethe’s Morphology João Felipe Ginefra Toni Summary The science of morphology proposed by Goethe was initially conceived as both an autonomous and auxiliary... read more
  • Authors First Name: 
    Malte C.
    Authors Last Name: 
    Ebach
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    HERBSTTAGUNG “Mehr Licht!” Anschauung and Its Fading Role in Morphology Malte C. Ebach Zusammenfassung Anschauung spielt eine Schlüsselrolle, wenn es um die Beobachtung und ein Verständnis der Morphologie geht. Dennoch wird sie in der... read more
  • Authors First Name: 
    Michaela
    Authors Last Name: 
    Glöckler
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    HERBSTTAGUNG Die sieben Lebensprozesse als Instrumente für ein umfassendes Prozessverständnis Michaela Glöckler Zusammenfassung Die sieben Lebensprozesse lassen sich archetypisch am Entwicklungszyklus der einjährigen Pflanzen studieren. Hat man... read more
  • Authors First Name: 
    Peer
    Authors Last Name: 
    Schilperoord
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    HERBSTTAGUNG Gestalt als Prozess - ergreifen und loslassen1 Peer Schilperoord Zusammenfassung Der Begriff «Metamorphose» hat in der Botanik an Bedeutung verloren. Auch inhaltlich ist der Begriff dünn geworden. Gleichzeitig mit der zweiten Auflage der «... read more
  • Authors First Name: 
    Rolf
    Authors Last Name: 
    Sattler
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    HERBSTTAGUNG Philosophy of Plant Morphology Rolf Sattler Summary I demonstrate how morphological research and our view of plant form is influenced by philosophical assumptions that are associated with worldviews and how... read more
  • Authors First Name: 
    Rolf
    Authors Last Name: 
    Rutishauser
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    HERBSTTAGUNG Von Goethes dynamischer Pflanzenmorphologie zur evolutionären Entwicklungsbiologie («EVO-DEVO»): Holismus und Reduktionismus ergänzen sich Rolf Rutishauser «Was in der Luft ist und die Zeit fordert, das kann in hundert Köpfen... read more
  • Authors First Name: 
    Kathrin
    Authors Last Name: 
    Studer
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    Die Knospe als Organ und Verlauf der Formenreihen-Bildung Herbsttagung «Evolving Morphology» Kathrin Studer Zusammenfassung In der Blattfolge einjähriger Kräuter verändert sich die Form der einzelnen Seitenorgane in gesetzmässiger Weise. Diese Organe werden differenziert und meist anschliessend direkt entfaltet. Dieser Artikel zeigt an... read more
  • Authors First Name: 
    Michael
    Authors Last Name: 
    Kalisch
    Elemente der Naturwissenschaft
    108,
    2018
    HERBSTTAGUNG Aus welchem Material entstehen Frucht und Samen der Blütenpflanze?1 Michael Kalisch Zusammenfassung Geht man davon aus, dass alle Pflanzenorgane metamorphosierte Laubblätter sind, und dass das Ganze in... read more
  • Authors First Name: 
    Manfrid
    Authors Last Name: 
    Gädeke
    Elemente der Naturwissenschaft
    107,
    2017
    Hochblatt und Typus Manfrid Gädeke Zusammenfassung Bevorzugtes Studienobjekt zu den Gesetzmässigkeiten der Laubblattmetamorphose sind die Halbrosettenpflanzen. Hochblätter erscheinen dort als reduzierte Formen gegenüber den Blättern der grundständigen Rosette. In dieser Arbeit... read more

Seiten