• Authors First Name: 
    Wolfram
    Authors Last Name: 
    Engel
    ,
    Authors First Name: 
    Eva-Maria
    Authors Last Name: 
    Walle
    ,
    Authors First Name: 
    Michael
    Authors Last Name: 
    Straub
    ,
    Authors First Name: 
    Tanja
    Authors Last Name: 
    Paeslack
    Elemente der Naturwissenschaft
    96,
    2012
    Untersuchungen zur Mineralstoffaufnahme bei Brennnessel (Urtica dioica L.), Gundermann (Glechoma hederacea L.) und Tabak (Nico­tiana tabacum L.) Wolfram Engel, Eva-Maria Walle, Michael Straub, Tanja Paeslack Zusammenfassung Wenn man heute von pflanzlichen Inhaltsstoffen spricht, denkt man in der Regel ausnahmslos an organische... read more
  • Authors First Name: 
    Justus
    Authors Last Name: 
    Weiß
    Elemente der Naturwissenschaft
    96,
    2012
    Annäherungen an Biographien der Materia Medica. Anregungen aus der Ethnobotanik für die Heilpflanzenerkenntnis Justus Weiß Zusammenfassung Die anthroposophische Heilmittelerkenntnis hat sich einen lebendigen und vielfältigen Zugang zu ihren Heilsubstanzen erarbeitet. Der vorliegende... read more
  • Authors First Name: 
    Beatrix
    Authors Last Name: 
    Waldburger
    Elemente der Naturwissenschaft
    97,
    2012
    Wirkstoffkomposition – die Kunst im Arzneimittel Beatrix Waldburger Zusammenfassung Die Komposition in der Pharmazie anzusiedeln, ist insofern ein Wagnis, als damit Kunst und Wissenschaft miteinander verbunden werden. Die Anforderung von Seiten der Harmonie, dass sich Substanzen (Melodien) und Prozesse (... read more
  • Authors First Name: 
    Ruth
    Authors Last Name: 
    Richter
    Elemente der Naturwissenschaft
    97,
    2012
    Anschauung bei Kant und bei Goethe Ruth Richter Zusammenfassung In dieser Arbeit wird zunächst der Kontext thematisiert, in den Kant seine «Kritik der reinen Vernunft» stellte. Dem metaphysischen Dogmatismus seiner Zeit setzte er eine kritische Untersuchung des Erkenntnisvermögens entgegen. Meine... read more
  • Authors First Name: 
    Uwe
    Authors Last Name: 
    Löffler
    Elemente der Naturwissenschaft
    97,
    2012
    Betrachtungen über den Phosphor Uwe Löffler Zusammenfassung Rudolf Steiner formuliert in seiner Fragenbeantwortung «Über das Wesen einiger naturwissenschaftlicher Grundbegriffe»: «…Elemente sind der Ausdruck bestimmter Kraftbegegnungen; dass sie sich als solche offenbaren, beruht darauf,... read more
  • Authors First Name: 
    Steve
    Authors Last Name: 
    Talbott
    Elemente der Naturwissenschaft
    96,
    2012
    Evolution and the illusion of randomness1 Steve Talbott Zusammenfassung Die meisten von uns haben in der Schule gelernt, dass alle Schönheit, Weisheit und Vielfalt des Lebens Ergebnis von zwei Triebkräften seien: zufällige Variation (Mutation) und Selektion der bestangepassten... read more
  • Authors First Name: 
    Ruth
    Authors Last Name: 
    Richter
    ,
    Authors First Name: 
    Jos van
    Authors Last Name: 
    Damme
    ,
    Authors First Name: 
    Johannes
    Authors Last Name: 
    Wirz
    Elemente der Naturwissenschaft
    95,
    2011
    Unintended phenotypic effects of single gene insertions in potatoes – assessing developmental dynamics and leaf morphology Ruth Richter, Jos van Damme and Johannes Wirz Zusammenfassung In diesem Artikel werden eine Reihe unbeabsichtigter phänotypischer Effekte einer genetischen Modifikation bei der... read more
  • Authors First Name: 
    Ruth
    Authors Last Name: 
    Richter
    ,
    Authors First Name: 
    Agnes
    Authors Last Name: 
    Schätzl
    ,
    Authors First Name: 
    Johannes
    Authors Last Name: 
    Wirz
    Elemente der Naturwissenschaft
    95,
    2011
    Transgene Tomaten aus der Grundlagenforschung – unbeabsichtigte phänotypische Reaktionen auf ein Markergen Ruth Richter, Agnes Schätzl, Johannes Wirz Summary Developmental dynamics and morphology of tomatoes harbouring a GUS-gene from E.coli under constitutive expression were assessed phenotypically on... read more
  • Authors First Name: 
    Renatus
    Authors Last Name: 
    Ziegler
    Elemente der Naturwissenschaft
    95,
    2011
    Ethik des Werdens – Mensch und Naturreiche1 Renatus Ziegler Zusammenfassung Evolutions- und Entwicklungsbiologie zeigen in reichem Masse, dass alles Lebendige sich entwickelt und wie es sich entwickelt. Das wirft ein neues Licht auf die alte Frage nach einer Unterscheidung von Naturreichen. Die Frage, was... read more
  • Authors First Name: 
    Jan Albert
    Authors Last Name: 
    Rispens
    Elemente der Naturwissenschaft
    94,
    2011
    Die Hainbuche – Baum der Abgrenzung Jan Albert Rispens Zusammenfassung Der beliebte Brauch, Hain- oder Hagebuchen als Heckenbepflanzung einzusetzen, lenkt den Blick unmittelbar auf den zentralen Charakter dieses Baumes: «Hag» bedeutet geschützter Raum, und die Hainbuche stellt einen Baum dar,... read more

Pages